Auf jedem Gelände in ihrem Element.SUV_300-200
Die neuen SUVs von Mercedes-Benz.

„G“ steht für „Geländewagen“. Dies gilt bei Mercedes-Benz seit Erfindung der G-Klasse.
Kompromisslos bewegt sie sich seit über 35 Jahren abseits gewohnter Wege. Heute finden
sich ihre Gene in allen SUVs von Mercedes-Benz wieder. Gemeinsam verfolgen sie den
Anspruch jeden Untergrund perfekt zu beherrschen. Das zeigt sich jetzt noch deutlicher.

Denn ab sofort tragen sie das „G“-Gen auch im Namen – vom GLA über das neue GLE Coupé bis zur G-Klasse. Erleben Sie beeindruckende Geländekompetenz.


Der neue GLC. Auf jedem Gelände in seinem Element.MB_SUV_GLC_Klassik_Motiv02_4C_300-200

Die zweite Generation des Mittelklasse-SUV von Mercedes-Benz hört auf den Namen GLC
und ist gleich in mehrfachem Sinne groß in Form: Technisch setzt das neue SUV mit der
ausgezeichneten markentypischen Sicherheit mit modernsten Assistenzsystemen und einer
hervorragenden Energieeffizienz deutliche Ausrufezeichen. Der Verbrauch sinkt im Vergleich
zum Vorgängermodell um bis zu 19 Prozent. Gleichzeitig erhöhen die in diesem Segment
einzigartige Mehrkammer-Luftfederung AIR BODY CONTROL, das erweiterte Fahrdynamik-
programm DYNAMIC SELECT und der permanente Allradantrieb 4MATIC sowohl den
Fahrkomfort als auch die sportliche Agilität – und das auf jedem Untergrund.
 

Der neue GLE. Auf jedem Gelände in seinem Element.GLE_300-200

Mercedes-Benz hat seinen Bestseller im SUV-Segment gründlich überarbeitet.
Zu den Highlights des neuen GLE gehören neben der deutlich attraktiveren Front- und Heckpartie
umfangreiche Maßnahmen, die hinsichtlich Emissionen und Antrieb neue Bestwerte ermöglichen.
Über die angebotenen Motorisierungen reduzieren sich im Vergleich zur Vorgängerbaureihe der
Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen um durchschnittlich 17 Prozent. So bietet Mercedes-Benz
erstmals in seiner SUV‑Historie mit dem GLE 500 e 4MATIC ein Plug-In Hybridmodell an, das höchste
Energieeffizienz mit herausragender Performance verbindet. Dieses Multitalent wird die geringen
Verbrauchswerte des Effizienzchampions GLE 250 d mit Vierzylinder-Dieselmotor nochmals unterbieten,
dabei aber die Leistungsfähigkeit eines V8-Modells erreichen. Weiterhin gehören beste Fahreigenschaften
On- wie Offroad, das hervorragende Platzangebot und die hohe aktive und passive Sicherheit zu den
Vorteilen des neuen GLE.

GLC – Kraftstoffverbrauch kombiniert: 7,1-5,0 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 166-129 g/km.
GLE – Kraftstoffverbrauch kombiniert: 11,5-3,5 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 269-80 g/km.

Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH (www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.

Kommentare sind geschlossen